Für weitere 100 Jahre braucht es Dich – unsere Mission

Die Wirth Gebäu­de­tech­nik AG ist ein lokal veran­ker­tes Tradi­ti­ons­un­ter­neh­men mit dem Charak­ter
eines Fami­li­en­un­ter­neh­mens. Unser Haupt­ge­schäft sind Sani­tär- und Heizungs­in­stal­la­tio­nen
in Indu­strie- und Wohn­bau­ten, und zwar Neu- oder Umbau­ten glei­cher­mas­sen. Unsere
Kunden sind private Eigen­heim­be­sit­zer und Gross­kun­den. Dank unse­rer soli­den
Fach­kom­pe­tenz bürgen wir für höch­ste hand­werk­li­che Qualität.

Von diesen Vortei­len profi­tie­ren alle unsere Mitarbeiter

  • Wir testen gerade eine Vier-Tage-Woche aus bei allen Mitarbeitenden
  • Du fährst einen moder­nen, voll ausge­stat­te­ten Firmen­wa­gen mit Navi und Klima inkl. Tankkarte
  • Deinen Firmen­wa­gen darfst du nach Abspra­che auch privat nutzen
  • Du wirst von Kopf bis Fuss mit beque­mer und neuer Arbeits­klei­dung ausgestattet
  • Zu Beginn schu­len wir Dich intern, damit Du sauber und struk­tu­riert einge­ar­bei­tet bist
  • Ein abso­lu­tes High­light sind unsere Teame­vents (z.B. gemein­sam Essen gehen, Go-Kart fahren, Bowlen oder Grillen)
  • Du kannst Dich nach Wunsch bei uns auch gerne weiter­ent­wickeln und mehr Verant­wor­tung bekom­men, grös­sere Projekte und Teams leiten
  • Du wirst von einem einge­spiel­ten Team aufge­nom­men, das viel Wert auf “Spass bei der Arbeit” legt und Dich bei allen Anlie­gen enga­giert unterstützt

Zur Ergän­zung unse­res einge­spiel­ten Teams in St. Gallen suchen wir per sofort eine/​n

(Junior-)Projektleiter/in Heizung 100%

So sehen deine Aufga­ben aus:
Als Projekt­lei­ter bist Du zustän­dig für die Planung, Über­wa­chung und das Führen von span­nen­den Haus­tech­nik­pro­jek­ten. Dabei ist die termin­ge­rechte Ausfüh­rung der Aufträge genauso wich­tig wie das erfolg­rei­che Führen des Projekt­teams. Zusätz­lich bist Du verant­wort­lich für das Erstel­len von Offer­ten, für das Kosten­con­trol­ling sowie die Mate­ri­al­be­wirt­schaf­tung. Der tägli­che Austausch mit Privat- und gewerb­li­chen Kunden ist ebenso Teil deiner Aufgaben.

Dafür bringst du folgen­des Profil mit: Du verfügst über eine abge­schlos­sene Ausbil­dung zum Gebäu­de­tech­nik­pla­ner (Fach­rich­tung Heizung EFZ) oder hast eine Lehre zum Heizungsinstallateur/​in EFZ erfolg­reich absol­viert. Erste Berufs­er­fah­run­gen in einer ähnli­chen Posi­tion und Erfah­rung in der Mitar­bei­ter­füh­rung sind wünschens­wert. Soll­test du zusätz­lich eine Weiter­bil­dung zum Chef­mon­teur oder vergleich­bare Weiter­bil­dung absol­viert haben ist dies von Vorteil.

Wir bieten dir sehr grosse Entschei­dungs­frei­hei­ten, ein eige­nes Firmen­fahr­zeug und eine viel­sei­tige Tätig­keit in einem aufge­stell­ten Team mit beruf­li­chen Entwicklungsmöglichkeiten.

Zur Ergän­zung unse­rer einge­spiel­ten Teams in St. Gallen suchen wir einen gelernten

Baulei­ten­den Sani­tär­in­stal­la­teur (Chef­mon­teur) 100%

So sehen deine Aufga­ben aus:
In dieser abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keit bist du zustän­dig für sämt­li­che Sani­tär­in­stal­la­tio­nen in
Um- und Neubau­ten sowie Indu­strie- und Wohn­bau­ten wie auch die Instal­la­tion von Wasse­rund Abwas­ser­lei­tun­gen in verschie­de­nen klei­ne­ren und grös­se­ren Projekten/​Anlagen. Dabei
über­nimmst du die Verant­wor­tung über die gesamte Baustelle und führst und koor­di­nierst dein
Team. Zusätz­lich bist du für die Mate­ri­al­be­stel­lung und ‑verwal­tung zuständig.

Dafür bringst du folgen­des Profil mit: Du verfügst über eine Grund­aus­bil­dung als Sanitärmonteur/​Sanitärinstallateur und hast bereits einige Jahre Berufs­er­fah­rung in einer vergleich­ba­ren Funk­tion gesam­melt. Der kompe­tente und gepflegte Umgang mit Kunden und Team­mit­glie­dern berei­tet dir Freude und runden dein Profil ab. Du bist idea­ler­weise zwischen 25 und 40 Jahre alt und bist im Besitz eines PWFüh­rer­aus­wei­ses der Kate­go­rie B.

Diese Chan­cen bieten wir dir:
Wir bieten Dir eine viel­sei­tige Tätig­keit in einem aufge­stell­ten Team, beruf­li­che
Entwick­lungs­mög­lich­kei­ten und attrak­tive Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zur Ergän­zung unse­rer einge­spiel­ten Teams in St. Gallen suchen wir einen gelernten

Heizungs­in­stal­la­teur 100%

So sehen deine Aufga­ben aus:
In dieser abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keit bist Du zustän­dig für sämt­li­che
Heizungs­in­stal­la­tio­nen in Um- und Neubau­ten sowie Indu­strie- und Wohn­bau­ten.
Zusätz­lich bist Du verant­wort­lich für die Abwick­lung von Service­auf­trä­gen, die Ausfüh­rung
von Klein­in­stal­la­tio­nen, allge­meine Unter­halts­ar­bei­ten sowie das Behe­ben von Störun­gen
und klei­ne­ren Umbauarbeiten.

Dafür bringst du folgen­des Profil mit: Du verfügst über eine Grund­aus­bil­dung als Heizungsmonteur/​Heizungsinstallateur und bist Dich gewohnt, selb­stän­dig zu arbei­ten. Der kompe­tente und gepflegte Umgang mit den Kunden für anfal­lende Service­ar­bei­ten berei­tet Dir Freude und runden Dein Profil ab. Du bist idea­ler­weise zwischen 25 und 40 Jahre alt und im Besitz eines PW-Führer­aus­wei­ses der Kate­go­rie B.

Diese Chan­cen bieten wir dir:
Wir bieten Dir eine viel­sei­tige Tätig­keit in einem aufge­stell­ten Team, beruf­li­che
Entwick­lungs­mög­lich­kei­ten und attrak­tive Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zur Ergän­zung unse­rer einge­spiel­ten Teams in St. Gallen suchen wir einen gelernten

Sani­tär­in­stal­la­teur 100%

So sehen deine Aufga­ben aus:
In dieser abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keit bist Du zustän­dig für sämt­li­che
Sani­tär­in­stal­la­tio­nen in Um- und Neubau­ten sowie Indu­strie- und Wohn­bau­ten wie auch die
Instal­la­tion von Wasser- und Abwas­ser­lei­tun­gen in verschie­de­nen klei­ne­ren und grös­se­ren
Projekten/​Anlagen.

Dafür bringst du folgen­des Profil mit: Du verfügst über eine Grund­aus­bil­dung als Sanitärmonteur/​Sanitärinstallateur und bist Dir
gewohnt, selb­stän­dig zu arbei­ten. Der kompe­tente und gepflegte Umgang mit den Kunden
für anfal­lende Service­ar­bei­ten berei­tet Dir Freude und runden Dein Profil ab. Du bist
idea­ler­weise zwischen 25 und 40 Jahre alt und bist im Besitz eines PW-Führer­aus­wei­ses
der Kate­go­rie B.

Diese Chan­cen bieten wir dir:
Wir bieten Dir eine viel­sei­tige Tätig­keit in einem aufge­stell­ten Team, beruf­li­che
Entwick­lungs­mög­lich­kei­ten und attrak­tive Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir bilden Dich gerne aus!

Lehre

Jähr­lich bilden wir insge­samt fünf bis sechs Sani­tär- und Heizungs­in­stal­la­teure aus. Wir sind stolz darauf, dass sie bei den Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen stets zu den Besten zählen.

Dafür setzen wir uns als Lehr­mei­ster persön­lich ein. So unter­stüt­zen wir zum Beispiel die Lehr­linge auch in der Frei­zeit bei der Prüfungs­vor­be­rei­tung. Es ist uns wich­tig, die Quali­tät unse­res Berufs­stan­des weiter zu geben und zu sichern.

Wenn auch du Teil der Wirth-Fami­lie werden möch­test dann ruf uns gerne an +41 71 243 30 80 oder sende uns deine Unter­la­gen per Email an: info@​wirth-​gt.​ch

Wir freuen uns auf neue junge Talente!

Neue Arbeits­zeit­mo­delle

Vier-Tage-Woche

Die Wirth Gebäu­de­tech­nik AG in St.Gallen testet noch bis Ende Jahr, ob sie die Fünf­ta­ge­wo­che abschafft und neue Wege geht.

Die Geschäfts­füh­rer Stefan und Matthias Wirth wagen ein Expe­ri­ment: Die Vier-Tage-Woche. Sie haben vorgän­gig ihre Mitar­bei­ten­den in einer anony­men Umfrage dazu befragt. „95 Prozent haben dem Test­lauf zuge­stimmt“, sagt Stefan Wirth. Die Vier-Tage-Woche wurde am 1. Okto­ber gestar­tet. Fazit nach einem Monat: Es gibt einige kriti­sche Anmer­kun­gen und Fragen, die noch geklärt werden müssen. Das sei bei einem solch ambi­tio­nier­ten Projekt der Normal­fall, sagt Matthias Wirth. Die Wirth Gebäu­de­tech­nik ist eine der ersten in der Schwei­zer Baubran­che, die den Schritt auf den 1. Januar 2023 defi­ni­tiv wagen will – voraus­ge­setzt die Beleg­schaft macht mit. „Wir wollen niemandem
etwas aufzwin­gen“, sagen die Brüder über­ein­stim­mend, die das Fami­li­en­un­ter­neh­men seit 2013 gemein­sam führen.

Die Brüd­er­ha­ben nun nach gut einem Monat Test­phase die Beleg­schaft zusam­men­ge­ru­fen und die Mitar­bei­ten­den um ihre Meinung betref­fend vier-Tage-Woche gefragt. Diese seien unter­schied­lich ausge­fal­len. „Es gibt einige, die an der Fünf-Tage-Woche fest­hal­ten möch­ten“, sagt Stefan Wirth.
„Wir haben Verständ­nis dafür. Denn gerade für lang­jäh­rige Mitar­bei­ter ist eine Umstel­lung nicht ganz einfach.“ Die Vier-Tage-Woche ist nur für das Bauper­so­nal gedacht. Die Mitar­bei­ten­den in der Admi­ni­stra­tion arbei­ten bereits mit flexi­blen Modellen.

weiter­le­sen